4 Gewerke gleichzeitig und ein Bauleitertermin

Heute war tatsächlich richtig Trubel auf der Baustelle. Insgesamt 4 Gewerke waren mit ihren Arbeiten beschäftigt und werkelten gleichzeitig im und am Haus. Obwohl der Bauherr den Bauleitertermin 13:00 Uhr nicht wahrnehmen konnte, ist das im Zeitalter der neuen Kommunikationstechnologie kein Problem. Der Bauleiter war Vorort und wir haben anhand von Fotos, die ich gemacht…… 4 Gewerke gleichzeitig und ein Bauleitertermin weiterlesen

Das Gerüst ist weg

Heute war es nun soweit. Unser Bauleiter hatte es für Freitag oder Montag angekündigt. Der erste Blick auf unser Haus ohne störende Streben und Gitter. Und wir können mit Stolz sagen: WOW! Natürlich fehlt noch die Verfugung, dann wirken die Steine nochmal anders, aber und Das ist das Wichtigste, uns gefällt es jetzt schon. Die…… Das Gerüst ist weg weiterlesen

Heizung an

Nachdem der Estrich nun seit Freitag Zeit hatte, langsam zu härten, wird ihm nun seit heute „eingeheizt“. 🙂 Ein schönes Wortspiel oder? Eigentlich sollte die Fußbodenheizung schon seit Montag laufen, es ist doch erst Mittwoch geworden. Nun geht es der Luftfeuchtigkeit aber an den Kragen. Das war aber heute nicht alles auf der Baustelle. Auch…… Heizung an weiterlesen

2 Wochen Rückstand in 2 Tage Vorlauf umgekehrt

Laut unserem Bauzeitenplan sollte Mittwoch und Donnerstag fleißig an der Installation der Heizung gearbeitet werden. Tja die Firma war gestern Abend mit allen Arbeiten fertig! Leitungen für Fußbodenheizung alle verlegt, angeschlossen und abgedrückt. Alle Heizkreisverteiler sind installiert und auch die Nibe könnte jetzt schon heizen. Da unser Estrich nun aber erst für Freitag terminiert ist…… 2 Wochen Rückstand in 2 Tage Vorlauf umgekehrt weiterlesen

Dachunterschlag, Traufgesims und Giebelwände

Heute waren wieder 2 Gewerke auf der Baustelle und das Ergebnis des Tages kann sich wirklich sehen lassen. Die Zimmerleute haben alle Arbeiten die vor dem Dach eindecken gemacht werden müssen erledigt und sogar schon mit den Dachunterschlägen angefangen. Hierzu musste dann auch schon unser „Richtbäumchen“ weichen. Denn für das anbringen der Ortsgänge war dies…… Dachunterschlag, Traufgesims und Giebelwände weiterlesen